Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRK-Service GmbH
NewsNews

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. News

News

Reinhold Brune ist verstorben

Plötzlich und unerwartet starb am Mittwochabend der 2. Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Neuenkirchen, Reinhold Brune, im Alter von 72 Jahren. Noch in der Mitgliederversammlung in der vergangenen Woche wurde seine Amtszeit einstimmig verlängert. Von Bernhard Altenhülsing Weiterlesen

Sophia Brüggemann ist 70 Jahre im DRK

Bei Ehepaaren steht die „70“ für Gnadenhochzeit. Ähnlich ist es bei 70 Jahren Mitgliedschaft in Vereinen. Die 86-jährige Sophia Brüggemann hält seit 70 Jahren dem Deutschen Roten Kreuz nicht nur die Treue, sie ist auch heute noch mit Leib und Seele dabei. Sie am Freitagabend zu ehren, hatte sich noch der scheidende DRK-Vorsitzende Wolfgang Hüppe gewünscht und er hielt auch die Laudatio.   Von Bernhard Altenhülsing Weiterlesen

Altbürgermeister übergibt an Bürgermeister

Wachwechsel im DRK-Vorsitz: Möllering kommt für Hüppe / 781 Fördermitglieder und 72 aktive Helfer - Von Bernhard Altenhülsing Weiterlesen

DRK-Adventsfeier ein voller Erfolg - M. Reinke erhält Zertifikat mit Bestnote

Mit der Adventsfeier endete für die Helfer des DRK-Ortsvereins ein arbeitsreiches Jahr. Zum Dank gab es warme Worte und leckere Bratäpfel.   Von Bernhard Altenhülsing   Weiterlesen

DRK ehrt Blutspender - Konstante Zahlen in Neuenkirchen

63 runde Blutspender-Jubiläen verkündeten Wolfgang Hüppe, Vorsitzender des DRK-Ortsverbands Neuenkirchen, und Geschäftsführer Hermann Bertels am Sonntagmorgen. Sie ehrten 26 Spender für 25 Blutspenden, 13 Mal für 50, je elf Mal für 75 und 100 Blutspenden und sogar zwei Herren, die bereits 125-mal gespendet hatten.   Von Stefan Kösters Weiterlesen

36 Stunden humanitäre Hilfe im Flüchtlingslager

Aufgrund der aktuellen Flüchtlingssituation betreibt das Land NRW mehrere Auffangstationen. Eine davon ist das Lager Unna-Massen. Die im Jahre 2009 geschlossene Einrichtung ist jetzt seit dem 12. Oktober wieder in Betrieb genommen worden. Das Deutsche Rote Kreuz wurde mit der Betreuung und Registrierung der Flüchtlinge beauftragt. Seit der Wiedereröffnung unterstützen die Einsatzeinheiten aus NRW die DRK Einsatzabteilung „Westfalen“ kräftemäßig und mit Material. Weiterlesen

Keine alltägliche Übung

Dichter Rauch dringt aus der Küche im Dachgeschoss des Franz-Wolters-Hauses in der Marienstraße. Doch niemand befindet sich in der Küche und bemerkt diesen Umstand. Hinterher stellt sich heraus: Ein Feuer hat in der Küche seinen Lauf genommen und binnen kürzester Zeit das gesamte Dachgeschoss in voller Ausdehnung brennen lassen. So geschehen am Samstagnachmittag - im Rahmen der großen Gesamtübung von Feuerwehr, Deutschem Roten Kreuz (DRK) und der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG). Weiterlesen

Maria Benneker vom DRK verabschiedet

Seit 1984 war sie dabei: Maria Benneker wurde am Freitagabend vom DRK-Vorsitzenden Wolfgang Hüppe aus dem DRK-Ortsverein Neuenkirchen verabschiedet. Weiterlesen

Erster Ausbildungstag des Jahres der Einsatzeinheit Steinfurt 01

Am Samstag den 17.03.2012 fand der erste Ausbildungstag der Einsatzeinheit Steinfurt 01 (EE ST 01) in Mesum an der Don-Bosco Schule statt. Diese Tag wurde durch die Führungs- und Technik & Sicherheitsgruppe der EE ST 01 vorbereitet. Weiterlesen

Allzeit gute Fahrt!

Der Samstag war ein lang ersehnter Freudentag für den DRK-Ortsverein Neuenkirchen. Der neue Mannschaftstransportwagen erhielt in Anwesenheit vieler Gäste die kirchliche Segnung und wurde seiner Bestimmung übergeben. Der alte Mannschaftstransportwagen von 1992 war längst in die Jahre gekommen - er war störanfällig und genügte den heutigen Ansprüchen nicht mehr. Weiterlesen

Seite 4 von 5.