rotkreuzkurs-eh-sport-header-alt.jpg Foto: P. Citoler / DRK
Erste-Hilfe für SportgruppenErste-Hilfe für Sportgruppen

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Kurse im Überblick
  3. Erste-Hilfe für Sportgruppen

Erste-Hilfe für Sportgruppen

Der Erste-Hilfe-Kurs Erste Hilfe für Sportgruppen wendet sich besonders an alle aktiven Sportler, deren Betreuer, Übungsleiter, Trainer, usw. Es werden keinerlei Vorkenntnisse benötigt.

Sport ist eine beliebte und weit verbreitete Freizeitaktivität, die ständig neue Anhänger für sich begeistern kann. Leider kommt es dabei immer wieder zu Verletzungen und Unfällen. In unserem speziellen Erste Hilfe Lehrgang für Sportler geht es darum, vor unnötigen Gefahren zu warnen und praktikable, medizinisch aktuelle Maßnahmen zu vermitteln, mit denen Folgeerscheinungen von Sportunfällen, wie Sportschäden oder bleibende Invalidität, gekonnt vermieden werden können.

Die Themen:

  • Verletzungen des Bewegungsapparates
  • Überlastungsschäden
  • Störung von Bewusstsein, Atmung, Kreislauf
  • Versorgung von Verletzungen
  • Vermeiden von Sportunfällen

In diesem Lehrgang lernen Sie die typischen Verletzungen im Sportbereich kennen. Sie besprechen Maßnahmen, um Verletzungen zu vermeiden und lernen, wie Sie erlittene Verletzungen fachmännisch versorgen können.

Bitte sprechen Sie uns zur Terminabstimmung unter den bekannten Kontaktdaten an, gerne können telefonisch weitere Details abgestimmt werden mit unseren Ausbildern als auch Informationen via E-Mail angefordert werden.

Anforderungsformular

Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.
Mit der Übersendung Ihrer Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens elektronisch verarbeitet und für einen Zeitraum von bis zu 3 Jahren gespeichert werden. Weiterhin erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten an die zuständigen Bereiche zur Bearbeitung Ihres Anliegens weitergeleitet werden. Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt und es erfolgt keine Weitergabe an Dritte. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihr Einverständnis zur Datenspeicherung ohne Angabe von Gründen per E-Mail zu widerrufen. Ihre persönlichen Daten werden dann gelöscht, insofern Sie nicht einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht unterliegen.