Sie sind hier: Aktuelles / News

Aktiv werden!

Spende Zeit und erfahre mehr über das Ehrenamt im DRK

Kontakt

DRK-Ortsverein Neuenkirchen e.V.
Josefstr. 4
48485 Neuenkirchen
Telefon 05973 890
Telefax 05973 9342198

info[at]drk-neuenkirchen[dot]de

Neuigkeiten

Mitarbeit an langer DRK-Geschichte

Mitgliederversammlung des Ortsvereins / Vorstand formiert sich neu / Gedenken an Reinhold Brune

Die Ehrung verdienter Mitglieder stand im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des DRK Ortsvereins Neuenkirchen am Freitagabend im DRK-Raum. Auch Vorstandswahlen und die Tätigkeitsberichte aus den... [mehr]

12090 Stunden im Einsatz für das DRK

„Wie wunderbar ist es doch, dass niemand auch nur einen einzigen Augenblick warten muss, bevor er beginnen kann, die Welt zu verbessern.“ Mit diesem Satz aus dem Tagebuch der Anne Frank begann...

Im Rahmen einer Feierstunde (MV berichtete gestern) fand im Berichtsjahr eine besondere Ehrung statt. Vorsitzender Franz Möllering überreichte den Helferinnen und Helfern Urkunden des... [mehr]

Optimierung der Homepage für mobile Geräte

Mit dem iPhone hat es angefangen, und ein Ende ist nicht absehbar. Smartphones und Tablets wie das iPad machen heute einen Großteil aller Webseiten-Besucher aus. Leider hatten wir dieses beim...

Nunmehr ist die Darstellung unserer Website auf Smartphones und Tablets optimiert worden. Inhaber eines normalen Webbrowsers finden anbei folgende Links, um einen ersten Eindruck zu... [mehr]

Dank für die Helfer bei der DRK-Adventsfeier

Besondere Ehrung für Hochwasser-Helfer Evelyn und Siegmund Lühn

Die Jüngste in der Runde war die vier Monate alte Maya, Tochter des Rot-Kreuz-Leiters Michael Reinke, bei der traditionellen Adventsfeier des DRK-Ortsvereins. „An Dezembertagen kann es sein, dass... [mehr]

Schreckensszenen am Baggersee

Feuerwehr, DLRG und DRK üben gemeinsam in St. Arnold Mit vereinten Kräften aktiv – gleich drei Neuenkirchener Hilfsorganisationen veranstalteten am Samstagnachmittag eine gemeinsame Übung. Hierbei...

Vor Ort trafen sie auf ein Schreckensszenario an einem Baggersee: Weil die Technik eines Hubschraubers versagte, verlor dieser im Überflug des Wald- und Seegebiets am Schwarzen Weg in St. Arnold an... [mehr]

Dank des Bundespräsidenten an DRK-Helfer

Neuenkirchener bei besonderenen Einsätzen: „Love Parade", Elbe-Hochwasser und Flüchtlingshilfe Foto: Altenhülsing

Im Rahmen einer Feierstunde des DRK-Ortsvereins fand eine besondere Ehrung statt. DRK-Vorsitzender und Bürgermeister Franz Möllering überreichte Helferinnen und Helfern des Ortsvereins Urkunden des... [mehr]

Erzieherin Melanie Liebig verlässt das "Korallenriff" nach zwölf Jahren

Melanie Liebig verlässt die DRK-Kindertageseinrichtung „Korallenriff" am Harumer Weg nach zwölf Jahren und wird künftig Erzieherin im Kindergarten ‚Hofzwerge" in Rheine-Dutum.

Wenn eine Erzieherin so lange in einer Einrichtung ist, fließen Tränen auf allen Seiten. DRK-Vorsitzender Franz Möllering (l.) verabschiedete die beliebte Erzieherin, die nach dem Anerkennungsjahr... [mehr]

Kapitäns-Wechsel auf dem „Korallenriff“

Susanne Fischer, Leiterin der DRK-Kindertageseinrichtung „Korallenriff“ am Harumer Weg, wurde am Freitag auf dem Kinderspielplatz Kreyenburg in den Mutterschutz verabschiedet. 14 Jahre war Fischer,...

Am 1. August 1999 begann Susanne Fischer ihre Tätigkeit bei der DRK-Kindertageseinrichtung mit einem Anerkennungsjahr als Berufspraktikantin. In den Jahren 2003 bis 2006 war sie als Fachkraft... [mehr]

Reinhold Brune ist verstorben

Plötzlich und unerwartet starb am Mittwochabend der 2. Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Neuenkirchen, Reinhold Brune, im Alter von 72 Jahren. Noch in der Mitgliederversammlung in der vergangenen Woche...

Reinhold Brune war unterwegs mit der Sammelliste des Deutschen Roten Kreuzes, als ihn der plötzliche Tod ereilte. Brune, geboren am 30. Januar 1941, war seit 1956 aktives Mitglied im DRK-Ortsverein... [mehr]

Sophia Brüggemann ist 70 Jahre im DRK

Bei Ehepaaren steht die „70“ für Gnadenhochzeit. Ähnlich ist es bei 70 Jahren Mitgliedschaft in Vereinen. Die 86-jährige Sophia Brüggemann hält seit 70 Jahren dem Deutschen Roten Kreuz nicht nur die...

Während der Kriegswirren 1943 trat Brüggemann in den Dienst des DRK-Ortsvereins. Beruflich schon lange im wohlverdienten Ruhestand, ist sie heute noch im Küchenteam bei jedem Blutspendetermin... [mehr]