Sie sind hier: Aktuelles / News

Aktiv werden!

Spende Zeit und erfahre mehr über das Ehrenamt im DRK

Kontakt

DRK-Ortsverein Neuenkirchen e.V.
Josefstr. 4
48485 Neuenkirchen
Telefon 05973 890
Telefax 05973 9342198

info[at]drk-neuenkirchen[dot]de

Neuigkeiten

Altbürgermeister übergibt an Bürgermeister

Wachwechsel im DRK-Vorsitz: Möllering kommt für Hüppe / 781 Fördermitglieder und 72 aktive Helfer - Von Bernhard Altenhülsing

Rechenschaftsberichte, Neuwahlen und Ehrungen standen am Freitagabend im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des DRK-Ortsvereins. Nach 13 Jahren gab der bisherige Vorsitzende Wolfgang Hüppe sein... [mehr]

DRK-Adventsfeier ein voller Erfolg - M. Reinke erhält Zertifikat mit Bestnote

Mit der Adventsfeier endete für die Helfer des DRK-Ortsvereins ein arbeitsreiches Jahr. Zum Dank gab es warme Worte und leckere Bratäpfel. Von Bernhard Altenhülsing

Geschäftsführer Hermann Bertels freute sich eingangs über die gute Beteiligung und auch darüber, dass viele Helfer, die seit Jahrzehnten ihren ehrenamtlichen Dienst verrichten, auch an diesem Abend... [mehr]

DRK ehrt Blutspender - Konstante Zahlen in Neuenkirchen

63 runde Blutspender-Jubiläen verkündeten Wolfgang Hüppe, Vorsitzender des DRK-Ortsverbands Neuenkirchen, und Geschäftsführer Hermann Bertels am Sonntagmorgen. Sie ehrten 26 Spender für 25...

Kösters und Notz machen die 125 voll „Die Blutspende ist heute wichtiger denn je“, sagte Hüppe, indem er daran erinnerte, dass viele Krebstherapien, Operationen und Organtransplantationen... [mehr]

36 Stunden humanitäre Hilfe im Flüchtlingslager

Aufgrund der aktuellen Flüchtlingssituation betreibt das Land NRW mehrere Auffangstationen. Eine davon ist das Lager Unna-Massen. Die im Jahre 2009 geschlossene Einrichtung ist jetzt seit dem 12....

Am 29.10.2012 um 05:00 Uhr versammelten sich 10 Neuenkirchener DRK-Helfer, um gemeinsam mit den anderen Kameraden der Einsatzeinheit 1 DRK Kreis Steinfurt richtung Unna-Massen abzurücken. Vom... [mehr]

Keine alltägliche Übung

Dichter Rauch dringt aus der Küche im Dachgeschoss des Franz-Wolters-Hauses in der Marienstraße. Doch niemand befindet sich in der Küche und bemerkt diesen Umstand. Hinterher stellt sich heraus: Ein...

Insgesamt 24 Bewohner sind im Franz-Wolters-Haus untergebracht. Sie alle leben dort mit ihrer Behinderung, sind rund um die Uhr auf Pfleger und Betreuer angewiesen. Ein halbes Dutzend solcher... [mehr]

Maria Benneker vom DRK verabschiedet

Seit 1984 war sie dabei: Maria Benneker wurde am Freitagabend vom DRK-Vorsitzenden Wolfgang Hüppe aus dem DRK-Ortsverein Neuenkirchen verabschiedet.

Wenn schon ein Foto gemacht werden muss, dann möchte ich, dass alle mit drauf kommen", sagte Maria Benneker am Freitagabend, als der DRK-Vorsitzende Wolfgang Hüppe sie aus dem aktiven Dienst und... [mehr]

Erster Ausbildungstag des Jahres der Einsatzeinheit Steinfurt 01

Am Samstag den 17.03.2012 fand der erste Ausbildungstag der Einsatzeinheit Steinfurt 01 (EE ST 01) in Mesum an der Don-Bosco Schule statt. Diese Tag wurde durch die Führungs- und Technik &...

Hierfür trafen sich 5 Helferinnen und Helfer des Ortsverein Neuenkirchen, um nach Treffen an der Feuerwache den gewählten Sammelraum anzusteuern. Dafür sammelten sich in... [mehr]

Allzeit gute Fahrt!

Der Samstag war ein lang ersehnter Freudentag für den DRK-Ortsverein Neuenkirchen. Der neue Mannschaftstransportwagen erhielt in Anwesenheit vieler Gäste die kirchliche Segnung und wurde seiner...

DRK-Vorsitzender Wolfgang Hüppe begrüßte zu der Feierstunde auf dem Schulhof der Heriburgschule den Bürgermeister mit Vertretern aus Rat und Verwaltung, die Pfarrer Dietrich Wulf und Daniel... [mehr]

11 678 Stunden im Dienst für die gute Sache!

Positiv fiel der Jahresbericht in der Mitgliederversammlung des DRK-Ortsvereins aus. Erneut zeigte sich zudem, dass sich die DRK-Mitglieder unermüdlich in den Dienst am Mitmenschen stellen. Im...

Zwar wurde mehr ausgegeben als eingenommen – aber: „Einmal darf man das“, so die einhellige Meinung aller Mitglieder. Schließlich hat das DRK viele Jahre auf einen neuen... [mehr]

Einsatzübung wird zu Realeinsatz

Viel zu oft sickern vor einer Alarmübung Informationen durch, doch dieses Mal hat es die Helfer der DRK Einsatzeinheit 1 (EE 1) des Kreis Steinfurt kalt erwischt, den die Alarmierung kam am...


Am 28.01.12 um 17.30 Uhr gingen die Piper und die alarmierten Einsatzkräfte eilten zu ihren Unterkünften um sich Einsatzbereit zu melden, auch die Helfer des Deutschen Roten Kreuz aus... [mehr]